Logo_z12_02
Illustrationen

Das Wort Illustration kommt vom lateinischem „ilustrare“ (dt. Beleuchtung, klar machen, in die Sache Licht bringen). Für die bessere Erklärung von geschriebenem Text ist eine visuelle Darstellung oftmals sinnvoll. Die Illustration ist aber dem Text immer untergeordnet. Eine Illustration ist als eine Kunstreproduktion zu verstehen, obwohl heute viele „Grafiken“ und „Illustrationen“ am Computer entstehen. Die digitale Bearbeitung ist natürlich wesentlich einfacher, hat aber nicht die Lebendigkeit der Handarbeit. Meiner Meinung nach ist die so genannte Digitalkunst keine Kunst mehr, weil ein Plagiat leicht zu erstellen ist und somit ist auch der Preis von diesen „Kunstwerken“ manipulierbar. Aus historischer Sicht teilen wir Illustrationen in drei Phasen ein: gemalte Illustrationen, grafische Illustrationen und reproduzierte Illustrationen. In der Literatur wird wie folgt klassifiziert: Kunstillustrationen (Buch, Bibliophilie), sachliche Illustrationen (Wissenschaft, Lehrbuch) und dekorative Illustrationen (kann in allen Büchern den Attraktivitäts-, Motivations-, Kompositions- und ästhetischen Wert steigern).

 

Airbrush_Lucky_Strike

Werbezeichnung_Illustration

Corporate_Design_Logolayout

Wein_Werbeplakat

Illustration

Zeichnung_akt

Illustration_Flyer_Buntstift

computerillustration

ilustrace

Plakat_Illustration

Illustration_Zeichnung

Illustration_Guach

Aquarell_Werbung

Fluchtweg_Zeichnung

 

 

Grafik - Design Menü